Archiv

20. März 2017

Dr. Friedrich Kastner, Corné Verstraten und INVEST AG übernehmen weitere Anteile der NGA samt deren Tochterunternehmen Collin & BritAS

Am 3. Februar 2017 konnten Dr. Friedrich Kastner (CEO Collin & BritAS), Corné Verstraten (CSO Collin & BritAS) und Mag. Dr. Andreas Szigmund, Vorstandsvorsitzender der INVEST AG, den Vertrag zur Übernahme weiterer Anteile der österreichisch-deutschen NGA Next Generation Analytics GmbH unterzeichnen. Kastner und Verstraten konnten damit gemeinsam mit ihrem Finanzpartner INVEST AG ihre NGA-Unternehmensanteile auf 51% aufstocken.

Die NGA Next Generation Analytics GmbH hält je 100% der deutschen Unternehmen Collin GmbH (Ebersberg) sowie BritAS GmbH (Hanau). Die Unternehmen sind Schwesterfirmen der österreichischen NGR Next Generation Recyclingmaschinen GmbH und damit Teil der Next Generation Gruppe.

 

NGA Next Generation Analytics

Die NGA Next Generation Analytics GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Grieskirchen beschäftigt sich mit der Entwicklung von Prüfgeräten und -anlagen für die Kunststoffindustrie.

 

Collin Lab & Pilot Solutions

Collin (Ebersberg) entwickelt intelligente Pilot- und Laboranlagen im Modulsystem für kunststoffverarbeitende Industrie, Universitäten sowie Forschungseinrichtungen. Das 115 Mitarbeiter umfassende Team erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von rd. 24 Mio Euro.

 

BritAS Recyling-Anlagen GmbH

BritAS (Hanau) entwickelt und baut Anlagen zur Filtration von Kunststoffabfällen und Maschinen für die Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten.

 

INVEST AG

Die INVEST AG ist die Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich und ist mit einem Fondsvolumen von 150 Millionen Euro Österreichs führender Private Equity Fonds. Seit der Gründung 1994 hat die INVEST AG rund 350 Millionen Euro in über 130 Unternehmen unterschiedlichster Branchen Eigen- und Mezzaninkapital investiert. Darüber hinaus unterstützt die INVEST AG die Unternehmen bei Bedarf als Sparring Partner bei wichtigen Entscheidungen wie Investitionen, Strategie oder Unternehmensführung.

Zurück zur Übersicht