Archiv

30. Oktober 2015

Unterstützung der Konzerndiversifikation der Christof Group durch INVEST AG

Die INVEST AG unterstützt mit Eigenkapital-Mezzanine die Konzerndiversifikation der steirischen Industriegruppe, die in zwei eigenständige Unternehmensgruppen geteilt wird. Die Christof Group wird zukünftig die Bereiche Anlagenbau (mit dem Schwerpunkt internationale Montagen und Rohrleitungsbau), Apparatebau und Elektrotechnik umfassen. Der innovationsgetriebene Technologiebereich und der komplexe Anlagenbau mit Schwerpunkt EPC wird in eine eigenständige Industriegruppe ausgegliedert.

Die vor mehr als 50 Jahren gegründete Industriegruppe zeichnet sich durch eine stark auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Wachstumsstrategie aus. Mit der nunmehrigen Teilung wurde der Grundstein für eine fokussierte Strategieausrichtung der beiden Bereiche gelegt. Die INVEST AG freut sich die Christof Group bei den weiteren Entwicklungsschritten begleiten zu dürfen.

Zurück zur Übersicht